Mein Name ist Nicole Muri. Seit dem Jahr 2008 gehe ich meiner Berufung,

Menschen spirituell zu begleiten, nach. Seit 2016 bin ich selbstständig

und arbeite mit Liebe und Hingabe in meiner Praxis seelen-licht in Reiden.

In meiner Praxis biete ich Rückführungen, Seelenreisen, geistiges Heilen sowie die energetische Aufrichtung an.

Diese Aufgaben bereiten mir Freude auf tiefster Herzensebene!

(Mehr Informationen zu meiner Praxis findest du hier 

 > https://www.seelen-licht.ch/)

 

Als ich jung war, sah ich meiner Mutter manchmal zu, wie sie wunderschöne Landschaftsbilder malte.

Ich dachte mir oft: Wow! Wenn ich das nur auch so hinkriegen würde. Sie meinte dann immer:

Du kannst das auch! Ich glaubte ihr nicht.  

Die letzten Jahre bewiesen mir mein Höheres Selbst und die Geistige Welt das Gegenteil! 

Durch ‚Zufall‘ fanden diverse Kreiden den Weg in meine Hände und ich begann mit ganz einfachen Formen und Farben zu spielen. Das Malen mit Kreide und den Fingern bereitete mir viel Spass und ich fühlte, dass ich mit Kreide den Zugang zu meiner Kreativität finden konnte. Mit der Zeit wurden die Bilder immer ausdrucksstärker.

Ich fühlte die Geistige Welt ganz nah und staunte selber, was da auf dem Papier jeweils entstehen durfte.

Mit den entstandenen Energiebilder wurde dann das erste Kartenset, seelenlicht, geboren.

Dann kam der Impuls, Seelenbilder der ganz speziellen Art zu malen (die sogenannte 'Spielkarte deines Lebens').

Seelenbilder anzubieten war für mich ein schwieriger Prozess. Ich fühlte mich nicht befähigt,

jemandem ein Seelenbild zu malen. Aber ein Auftrag folgte dem Nächsten

und ich bekam wundervolle Rückmeldungen, die mich tief berührten. Seit neuster Zeit male ich nun diese ganz speziellen Energie-Mandalas, die jeden Raum in eine wundervolle Schwingung und Energie bringen kann.

Mit Dankbarkeit, Demut und Freude male ich weiter und es entstehen Seelenwerke, die erfüllt sind mit wundervoller Energie und tiefgründigen Botschaften. Es gibt Zeiten, da ‚malt es mit mir‘ sehr intensiv. Ideen und Eingebungen ‚fliegen‘ mir nur so zu. Dann, wenn Anderes wieder meine Aufmerksamkeit bedarf, male ich wieder über längere Zeit nicht.

Diese ‚Art‘ des Malens hat sehr viel mit der Verbindung zur Geistigen Welt, zu meinem Höheren Selbst zu tun.

Es fliesst, wenn ich in meiner Mitte bin. 

In tiefer Demut und Hingabe

Nicole Muri