Energiemandalas

Der geschichtliche Ursprung der meist kreisrunden, farbenfrohen Bilder liegt in der tibetischen und indischen Kultur. Im Buddhismus sowie im Hinduismus dienten sie als Unterstützung der religiösen Meditation.

Der Begriff Mandala stammt aus dem Sanskrit und bedeutet Kreisbild, heiliger Kreis.

 

Diese einzigartigen Energiemandalas entstehen in der Verbindung mit der jeweiligen Energie. 

Die Bilder sind mit Acrylstifte auf Fotokarton gemalt und unterlegt mit Pastellkreide. 

Die Bilder schwingen in einer sehr hohen Frequenz,

und können die Schwingung in einem Raum beträchtlich verändern.

Die Bedeutung und Energie der einzelnen Mandalas erfährst du,

wenn du auf das entsprechende Bild klickst.

Ein paar interessante Informationen zum Shri Yantra Zeichen,

das ich in meinem Mandala 'erhöhtes Bewusstsein' eingefügt habe.

(ein Yantra gilt als Repräsentation des Göttlichen und kann als physischer Ausdruck eines Mantra betrachtet werden: das Mantra stellt einen Aspekt des göttlichen in Form eines Lautes dar, das Yantra dagegen in Form einer geometrischen Figur.)

 

Das Shri Chakra Yantra ist einer der wichtigsten Bausteine des neuen Bewusstseins, denn es transportiert in einer sichtbaren Weise sehr hohe Liebesschwingungen des Göttlichen Schöpferprinzips!

Diese geometrischen Formen haben die Fähigkeit, physische und geistige Reaktionen auszulösen,

nur indem wir in ihrer Nähe sind, sie anschauen oder am Körper tragen.

Sie geben Impulse, die in Resonanz stehen mit der eigenen Geometrie unseres Zellbewusstseins!

Das Shri Chakra Yantra ist das Haus der Göttlichen Mutter und gleichzeitig der höchste, kraftsvollste Anziehungspunkt für Fülle, Reichtum und Erfüllung aller Wünsche. Die Energie dieses Yantras bringt die Wünsche der eigenen Seele zu einem selbst und schützt gleichzeitig vor Negativität. Das Yantra wird von den Pyramiden Experten Dr. Patrick Flanagan als 'König der Kraftsymbole' bezeichnet!

Die energetische Wirkung ist wie eine 70-mal grössere Pyramiden-Konstruktion!

So hat eine abgebildete Version des Shri Chakra Yantras von 7 cm Seitenlänge eine Schwingungsenergie einer

4,90 Meter x 4,90 Meter grosse Pyramidenkonstruktion!

Messungen haben ergeben, dass dieses Kraftsymbol eine Energie von 20'000 - 30'000 Bovis-Einheiten hat!

Ein gesunder Mensch hat etwa 6'000 - 10'000 Bovis-Einheiten messbare Energie im Aurafeld.

 

Das Europa Testinstitut überprüfte an 15 Versuchspersonen die Wirkung von Shri Chakra Tüchern auf die Körperenergetik mittels computergestützter Kirlianfotographie. Den Testpersonen wurde ein mit dem Shri-Chakra bemaltes Seidentuch für 10 bis 20 Minuten umgehangen. Personen mit niedriger Energieabstrahlung in der Ausgangssituation erfuhren dabei eine teils deutliche (bis zu 380%!) Stimulation ihres Körperenergiefeldes. Lücken im Energiefeld verkleinerten sich signifikant. Abschliessend wurde die energetische Wirkungsqualität als 'harmonisierend und anregend' testiert. Wo zuvor ein Energiemangel bei der Kirlianfotografie festgestellt wurde, kam es durch Yantra zu einer Aktivierung insbesondere im Bereich des Zentralnervensystems, der Durchblutung und der Herzenergie.

Weitere kraftvolle Energiemandalas:


Persönliches Mandala

Sehr gerne male ich speziell für dich dein ganz persönliches Energiemandala! In diesem Mandala füge ich für dich deine persönlichen Aspekte ein wie z.B.:

- Sternzeichen

- Lebensbaum

- Element usw.

(Hier ein Beispiel mit Lebensbaum Eberesche, Sternzeichen Widder, Element Feuer)


 Die Bilder sind ca. 40 x 60 cm, 

Preis pro Bild  CHF 350


Bestellformular

 Sobald ich deine Vorauszahlung erhalten habe, werde ich deine Bestellung an dich versenden.


Bankverbindung:

Nicole Muri, 6260 Reiden,  

IBAN CH21 0840 1000 0618 9408 7

Paypal: seelen-licht@mail.ch

Twint: 078 708 52 24

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Beispiele, wie du eine Kopie verwenden könntest. :)